Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2007
gespeichert: 119 (0)*
gedruckt: 3.354 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2005
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
2 TL Backpulver
Ei(er)
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 kl. Flasche/n Bittermandelaroma
250 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl auf die Arbeitsfläche schütten und einen Hügel daraus bilden. Backpulver darüber streuen. Dann den Hügel mit einer Mulde versehen. In die Mulde scheibenweise die Butter geben, die Eier dazu schlagen sowie Zucker, Vanillezucker und Bittermandelöl zufügen. Alles zusammenkneten. Den Teig dann ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Den Teig danach dünn ausrollen und Plätzchen nach Wunsch ausstechen bzw. eine Rolle daraus formen und dann mit dem Messer Scheiben abschneiden. Diese auf vorbereitete Backbleche geben.

Jedes Blech im vorgeheizten Backofen bei 175°C - 200°C ca. 8-12 Min. backen.