Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süß - saure Hackfleischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.05.2007



Zutaten

für
1 Gemüsezwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 ½ kg Hackfleisch, gemischtes
7 EL Öl
Salz
Pfeffer
250 g Reis, (Langkornreis)
3 Liter Gemüsebrühe
500 g Zucchini
300 g Kirschtomate(n)
2 Flaschen Sauce, (Asiasauce süß - sauer ; je 250g)
250 g Erbsen, (TK)
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in grobe Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken.
Hackfleisch portionsweise in etwa 5 EL Öl anbraten, dabei die Fleischklümpchen zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das restliche Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Reis darin andünsten. Brühe dazugeben, alles zum Kochen bringen und den Reis im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze etwa 8 min. kochen.

In der Zwischenzeit Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden. Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Angebratenes Fleisch, Asiasauce und Zucchinischeiben zu dem Reis geben, alles wieder zum Kochen bringen und etwa 5 min. weitergaren. Cocktailtomaten und unaufgetaute Erbsen in die Suppe geben und alles etwa 5 min. köcheln lassen.
Die Suppe mit Cayennepfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chrissie1973

Super leckere Suppe, habe ich heute zum ersten Mal gemacht. Statt süß-saurer Soße habe ich Sweet Chili-Sauce aus dem Asialaden genommen. War der absolute Volltreffer, die gibt es nun häufiger mal! Vielen Dank für´s Einstellen und viele Grüße Chrissie1973

06.12.2011 17:16
Antworten