Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2007
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 267 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2004
2.643 Beiträge (ø0,55/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Äpfel
Tomate(n)
1 kg Mango(s)
4 EL Öl, (Erdnussöl)
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
30 g Ingwer, frisch gerieben
Gewürznelke(n)
1 EL Senfkörner, zerstoßene
  Salz
2 EL Zucker, braun
1 TL Tamarindenpaste
2 TL Currypulver, mildes (bei meinen Rezepten)
1 TL Currypulver, scharfes (bei meinen Rezepten)
4 EL Essig, (Apfelessig)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln. Die Tomaten überbrühen, Stielansatz, Haut und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Mangos mit dem Sparschäler schälen und das Fruchtfleisch in Spalten um den Stein herum abschneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, die Apfel und Tomatenwürfel zugeben und alles 3 -4 Minuten garen. Mangospalten, Zucker, Pfeffer, Ingwer, Nelken, Senfkörner und Salz dazugeben und alles ca. 15 Minuten dicklich einkochen lassen. Essig, Tamarindenpaste und die beiden Currysorten unterrühren. Heiß in gut verschließbare Gläser füllen.