Bewertung
(63) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
63 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2007
gespeichert: 1.334 (1)*
gedruckt: 19.260 (17)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2005
1.660 Beiträge (ø0,32/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Bärlauch
40 g Pinienkerne
5 cl Olivenöl, kalt gepresstes
 etwas Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Bärlauch wird gewaschen und am besten in der Salatschleuder getrocknet.
Mit dem Messer oder einem Küchenbeil die Blätter zerkleinern, denn je kleiner der Bärlauch geschnitten wurde, desto leichter kann er später püriert werden.
Gemeinsam mit den Pinienkernen, dem Pfeffer, dem Salz und dem Öl im Mixer oder mit dem Zauberstab pürieren. (Das Pesto ist bis zu 1 Jahr haltbar, sollte aber immer mit Olivenöl bedeckt sein!!)
Fertig

Tipp: Schmeckt auch mit frischem Parmesan (ist aber mit Käse nicht so lange haltbar)