Vegetarisch
Ei
Eier
Frühling
Hauptspeise
Ostern
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
gekocht
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pochiertes Ei im Joghurt - Gurken - Kresse - Bett

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.05.2007



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 Spritzer Essig
1 Salatgurke(n)
200 g Naturjoghurt
1 Kästchen Kresse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Gurken schälen, halbieren, Kerne entfernen und mit dem Spargelschäler in feine Streifen schneiden. In ein Sieb tun und mit Salz bestreuen. Wasser ziehen lassen und anschließend ausdrücken.
Mit dem Joghurt mischen, Kresse dazu (etwas für die Garnitur zurücklegen), salzen und pfeffern.
2 Liter Wasser mit einem Spritzer Essig aufkochen, zurück schalten, bis es nicht mehr Blasen "wirft". Die Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Warten, bis das Eiweiß fest wird - circa 2 Minuten - (Eigelb noch flüssig). Mit einer Schaumkelle rausfischen, auf einem Teller anrichten, Gurkenjoghurt darüber gießen und mit der restlichen Kresse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.