Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2007
gespeichert: 17 (1)*
gedruckt: 271 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2004
6.358 Beiträge (ø1,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
16 Scheibe/n Bacon, (Frühstücksspeck)
200 g Bärlauch
100 ml Olivenöl
2 EL Crème fraîche (oder Schmand )
Maiskölbchen, süß / sauer eingelegte
  Salz
  Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

8 größere Blätter des gewaschenen Bärlauchs aussortieren, den Rest zerhacken und zusammen mit dem Öl mit dem Zauberstab o.ä. zerkleinern, bis eine homogene Masse entsteht.
Die Creme fraiche ( oder den Schmand ) mit dieser Masse gut verrühren und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die 8 Maiskölbchen in der Mitte durchschneiden.
Den Stängel der 8 Bärlauchblätter abschneiden und die Blätter halbieren.
Die Speckscheiben auf eine flache Unterlage legen, mit der Bärlauchmasse bestreichen und mit je einer Bärlauchblatthälfte und einem halben Maiskölbchen belegen. Dann aufrollen und auf ein Backblech setzen.
Für etwa 10-15 min in den auf 180° vorgeheizten Backofen und warm servieren.
Die Röllchen können auch sehr gut gegrillt werden. In dem Fall für etwa 20 min auf den Grill, währenddessen einmal umdrehen.