Braten
Camping
einfach
Frühling
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Party
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunte Wurstspießchen mit Ketchup

schmeckt aus der Pfanne und vom Grill

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.05.2007 225 kcal



Zutaten

für
8 Kirschtomate(n)
8 kleine Champignons
1 Paprikaschote(n), gelbe
1 Paprikaschote(n), grüner
1 Zwiebel(n)
8 Würste, (Cocktailwürstchen)
3 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
Salz
Pfeffer
Tomatenketchup
1 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten waschen. Die Stiele der Champignons etwas kürzen, die Hüte feucht abreiben oder abziehen, jedoch nicht waschen. Von den beiden Paprikaschoten Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in etwa 3x3 cm große Quadrate schneiden. Die Zwiebel schälen und längs in Spalten schneiden.

1 Stück Zwiebel, 1 Champignon, 1 gelbes Paprikastück, 1 Würstchen, dann 1 grünes Paprikastück, 1 Tomate und zum Abschluss wieder ein Stück Zwiebel auf einen Holzspieß stecken. Die restlichen Spieße (insgesamt 8) ebenso bestücken und alle mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Spießchen darin rundum etwa 6 Minuten braten. Herausnehmen, jeweils 2 Spießchen auf einem Teller anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Ketchup servieren.

Variante: Wer`s etwas schärfer mag, kann zu den leckeren Spießchen auch eine Barbecuesauce oder eine noch schärfere Chilisauce servieren.

Als Beilage passen Pommes frites (zur Feier des Tages), Ofenkartoffeln oder auch ein Vollkornbrötchen pro Person.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.