Asien
Basisrezepte
Haltbarmachen
Indien
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Currypulver scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.05.2007



Zutaten

für
6 Chilischote(n), getrocknete
8 EL Koriander
4 EL Kreuzkümmel
1 TL Pfeffer, schwarzer
2 TL Senfkörner, schwarze
2 TL Bockshornklee
8 Curryblätter, getrocknet
1 TL Zimt, gemahlen
1 EL Ingwerpulver
1 EL Kurkuma, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Die Chilischoten zusammen mit Koriander, Kreuzkümmel, schwarzem Pfeffer, Senfkörnern, Bockshornklee und zerbröselten Curryblättern kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten, dabei mehrfach an der Pfanne rütteln. Sobald die Gewürze einen aromatischen Duft verströmen, die Pfanne vom Herd nehmen, alles auskühlen lassen und mit einem Mörser fein mahlen. Danach mit Zimtpulver, Ingwerpulver und Kurkuma vermischen. In ein Schraubglas füllen und gut verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FransGanz

Lecker und scharf! Hab grob zerstoßene Thai-Chilis genommen, lieber zuviel als zu wenig. Ingwerpulver war keins da, ging auch ohne. Vielen Dank!

27.03.2012 23:59
Antworten