Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 438 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2007
769 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Pck. Meeresfrüchte (TK ; à 275g)
300 g Nudeln, (Makkaroni)
  Salz
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 EL Öl
  Pfeffer
50 ml Wein, weiß, trocken
2 EL Zitronensaft
250 ml Brühe, klare
100 g Schlagsahne
2 EL Saucenbinder, heller
1/2 Bund Dill
 evtl. Dill, zum Verzieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 610 kcal

Meeresfrüchte kurz abspülen und abtropfen lassen. Die Makkaroni in kochendem Salzwasser etwa 8 min. garen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln darin anbraten. Meeresfrüchte zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein, Zitronensaft, Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden. Den Dill fein hacken und unter die Soße rühren. Nochmals abschmecken. Die Makkaroni abgießen und zusammen mit den Meeresfrüchten auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Dill garniert servieren.