Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2002
gespeichert: 149 (0)*
gedruckt: 2.334 (10)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Semmel(n), altbacken
100 g Butter
100 g Zucker
250 ml Milch
Zitrone(n), Schale davon
1 Msp. Zimt
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
2 cl Kirschwasser
50 g Nüsse, gehackt
125 ml saure Sahne (Schmand)
Ei(er)
300 g Kirsche(n), entkernt
 etwas Butter für die Form
 etwas Semmelbrösel für die Form
 etwas Zucker zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 744 kcal

Semmeln würfelig schneiden, Milch mit Kirsch oder Weinbrand verquirlen, über die Semmelwürfel gießen, durchziehen lassen.

Butter cremig rühren, die Hälfte des Zuckers, abgeriebene Zitronenschale, Zimt und Nelkenpulver einrühren, dann erst die Dotter dazurühren. Rahm und Semmelwürfel dazugeben, Kirschen und Nüsse darunter mengen und zum Schluss mit Zucker ausgeschlagenem Schnee darunter heben.

Masse in eine befettete, mit Bröseln ausgestreute Auflaufform füllen, in das auf Mittelhitze vorgeheizte Rohr schieben, mit Alu-Folie abdecken und 25 Minuten backen. Folie abnehmen; weitere 20 Minuten backen.

Kirschenmichl aus dem Rohr nehmen, etwas überkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Zucker bestreut servieren.