Eier oder Käse
Frühling
Gemüse
Pilze
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.05.2007



Zutaten

für
100 g Champignons
150 g Schinken, gekochter ( am Stück )
1 kleine Zwiebel(n)
150 g Spargel
6 Ei(er)
2 EL Remoulade (Feinschmecker-)
1 TL Senf
1 TL Worcestershiresauce
1 TL Meerrettich (aus dem Glas)
1 Bund Schnittlauch
1 EL Butter
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eier hart kochen, abschrecken, erkalten lassen. Anschließend in Scheiben schneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Kochschinken würfeln. Zwiebel fein hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Schinken und Zwiebel darin ca. 10 Minuten goldbraun dünsten. Mit Pfeffer würzen. Erkalten lassen.

Spargelstangen putzen und in Salzwasser garen. Dem Kochwasser eine Prise Zucker zufügen.
Spargel durch ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Ebenfalls erkalten lassen.

In einer Schüssel aus Remoulade, Senf, Worcestershire-Sauce, Meerrettich sowie 5 EL Spargelwasser eine Sauce anrühren. Schnittlauch fein hacken und zufügen.

Zuerst die Pilz-Mischung, danach die Eier und zum Schluss den Spargel unterheben.

Den fertigen Salat mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schmausimausi

Hallo Angelika! Freut mich sehr, dass Dir mein Salat geschmeckt hat. Den gibt´s bei uns auch - fast- zu jedem Grillfest. Ich verwende auch schon mal frisch geriebenen Meerrettich, aber dann muss man sehr sparsam damit umgehen. Gruß schmausimausi

04.06.2007 19:10
Antworten
renkleov

Hallo schmausi, der Eiersalat ist wirklich sehr zu empfehlen. Ist richtig herzhaft und lecker. So richtig was zum Grillen Gruß Angelika

04.06.2007 18:52
Antworten