Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2007
gespeichert: 154 (1)*
gedruckt: 1.414 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2006
2.828 Beiträge (ø0,69/Tag)

Zutaten

Orange(n), unbehandelte
Limette(n), unbehandelte oder Zitrone, die Schale davon
Vanilleschote(n)
2 Stange/n Zimt
Lorbeerblätter
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
Kardamom - Kapseln
Wacholderbeere(n)
Nelke(n)
Kaffeebohnen, geröstete
3 Blätter Salbei
1/2 TL Tee, grüner
600 ml Schnaps, (Korn)
280 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Orange mit einer Gabel einige Male einstechen. Von der Limette (oder Zitrone) Zesten abschälen.

Alle Zutaten, außer dem Zucker, in eine weithalsige Flasche füllen (Orange muss ganz bleiben) und mit dem Korn aufgießen.
Ansatz an einem kühlen Ort 4-5 Wochen durchziehen lassen (Keller). Dann durch ein Sieb gießen.

Den Zucker in 350ml erhitztem Wasser auflösen und den Sirup abkühlen lassen.
Erkalteten Zuckersirup und den Kräuteransatz vermischen; 3 Wochen durchziehen lassen.

Dann den Kräuterlikör nach und nach durch ein feines Mulltuch oder einen Filter gießen.
Den fertigen Kräuterlikör in Flaschen abfüllen und verkorken.

Ein idealer Verdauungshelfer.