Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 287 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Mandel(n)
100 g Haselnüsse
100 g Orangeat
100 g Zitronat
125 g Butter
150 g Zucker
50 g Schokolade (Blockschokolade)
Ei(er)
200 g Mehl
100 g Haferflocken, zarte
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
1 TL Zimt, gemahlener
1 Msp. Gewürznelke(n), gemahlene
1 Msp. Kardamom
1 Msp. Piment, gemahlener
20  Oblaten, 6 cm Durchmesser
200 g Kuchenglasur (Schokoladen-Fettglasur)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandeln und die Haselnüsse fein hacken. Das Orangeat und das Zitronat fein würfeln. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Schokolade dazu reiben und mit den Eiern verrühren. Das Mehl mit den Haferflocken, dem Backpulver, dem Kakaopulver und den Gewürzen mischen. Mit den Mandeln, den Nüsse, dem Orangeat und dem Zitronat unter die Butter-Eier-Masse rühren.

Ein Backblech mit den Oblaten belegen. Den Teig darauf verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen.

Die Glasur im heißen Wasserbad zerlassen und die Lebkuchen jeweils zur Hälfte damit verziehen. Die Lebkuchen auf Pergamentpapier legen und trocknen lassen.