Saucen
Beilage
Brotspeise
Schnell
einfach
Kinder
gekocht
Camping
Klöße
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Kräuter - Knödelchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 16.05.2007



Zutaten

für
6 Semmel(n)
¼ Liter Milch
1 Bund Petersilie, fein gehackte
2 Ei(er), verquirlte
1 TL Majoran, getrockneter
Salz und Pfeffer
n. B. Muskat
n. B. Semmelbrösel
50 g Speck, durchwachsener
500 g Tomate(n), geschälte (Dose oder Tetrapack)
Paprikapulver, edelsüß
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnittener
evtl. Semmelbrösel nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Semmeln in kleine Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und darüber gießen. Ca. 20 Min. ziehen lassen. Die Eier über die Semmeln gießen. Petersilie, Majoran, Salz, Pfeffer und Muskat zufügen und die Masse gründlich verkneten. Falls der Teig zu weich sein sollte, evtl. Semmelbrösel nach Bedarf zufügen.

Für die Knödel reichlich Salzwasser zum Kochen aufsetzen.

Den Speck in winzige Würfel schneiden, in einem Topf auslassen und knusprig braten. Die Speckwürfel unter den Knödelteig mischen.

Das Tomatenfruchtfleisch in den Topf zum ausgelassenen Speckfett geben und zu einer sämigen Sauce einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Mit nassen Händen kleine Knödel formen und portionsweise ins kochende Wasser geben. nach dem Aufwallen noch ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Knödelchen herausheben, gut abtropfen lassen. Mit der Tomatensauce servieren und Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.