Bewertung
(66) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
66 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2007
gespeichert: 2.880 (1)*
gedruckt: 11.169 (10)*
verschickt: 188 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,94/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
200 g Kekse (Schokokekse)
75 g Butter (Halbfett möglich)
  Für die Füllung:
Ei(er)
150 g Zucker
200 g Frischkäse
400 g Quark
100 g Butter, zerlassene
150 ml Eierlikör
150 ml Aprikosensaft aus der Dose
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
  Für den Belag:
100 g Quark
200 g Frischkäse
200 ml Sahne
  Zucker oder Süßstoff nach Belieben
1 Dose Aprikose(n), abgetropft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Eine Springform mit 26 cm Durchmesser fetten und kalt stellen. Die Kekse im Mixer fein zermahlen, die Butter zerlassen und mit den Bröseln vermengen. Die Masse in die vorbereitete Form drücken, sodass ein Rand von ca. 4 cm entsteht. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Inzwischen die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Von den Aprikosenhälften 12-16 schöne beiseite legen, den Rest würfeln. Vom Saft die 150 ml für die Füllung abmessen.

Den Ofen inzwischen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Eier schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse cremig wird. Dann den Frischkäse, Quark, Butter, Likör, Saft und Puddingpulver zugeben und alles gut unterrühren. Die Aprikosenwürfel auf dem vorbereiteten Boden verteilen, die Quarkmasse darauf gießen. Im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde backen. Danach vollständig auskühlen lassen!

Für den Belag den Quark mit dem Frischkäse glatt rühren, die Sahne steif schlagen und darunter heben. Nach Belieben süßen. Die Masse auf den erkalteten Cheesecake streichen und mit den übrigen Aprikosen belegen.