Salat
Fleisch
Gemüse
Sommer
Party
Schnell
einfach
Snack
Herbst
Resteverwertung
Eier oder Käse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier - Bacon - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.05.2007



Zutaten

für
12 Ei(er), hartgekochte, gehackt
6 Stange/n Staudensellerie, geputzt, gehackt
5 Frühlingszwiebel(n), in Scheibchen
330 g Bacon
2 EL Kümmel
3 EL Meerrettich (aus dem Glas)
225 g Mayonnaise
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
1 Handvoll Petersilie, gehackt, als Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Bacon in 2,5 cm große Stücke schneiden, kross ausbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Eier, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Bacon und Kümmel in einer Schüssel sachte vermischen. Meerrettich und Mayonnaise miteinander vermischen und unter die Salatzutaten ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

La_Maman

Hallo, ich hatte dieses Rezept ausgesucht, weil mich alle Zutaten angesprochen haben und ich mir die Zusammenstellung gut vorstellen konnte. Leider hat mich dieses Rezept total enttäuscht. Es hat uns überhaupt nicht geschmeckt. Die Kombination der Zutaten hat uns nicht zugesagt. Grüße, La_Maman

18.04.2009 18:56
Antworten
knackebacke

Hallo, was isst man denn dazu? LG Mathilde

10.01.2009 20:06
Antworten
knackebacke

Hallo, was isst man denn dazu? LG Mathilde

10.01.2009 20:05
Antworten
Ati264

Verstehe gar nicht, warum dieses tolle Rezept noch nicht bewertet wurde. Leckere Zutaten, die wunderbar frisch und herzhaft miteinander harmonieren. Besonders der Stangensellerie einfach genial und der Merrettich in dem Dressing wirklich lecker. Kann ich nur weiterempfehlen. Habe allerdings statt des Kümmels lieber Curry genommen, weil ich das besser zu den Zutaten passend fand.

23.08.2008 13:58
Antworten