Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2007
gespeichert: 148 (0)*
gedruckt: 872 (4)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n), mehlig kochende
Eigelb
60 g Kartoffelmehl
60 g Grieß
2 EL Parmesan, geriebener
  Salz
1 Stiel/e Salbei, klein
Knoblauchzehe(n)
4 EL Butter
  Pfeffer
4 EL Parmesan, gehobelter
  Mehl, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Min. garen. Abgießen, pellen und warm durch eine Kartoffelpresse drücken. Masse ganz abkühlen lassen, mit Eigelben, Mehl, Grieß und geriebenem Parmesan verkneten.
Mit Salz würzen. Auf mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche ca. 3cm dicke Stangen formen. In kleine Stücke teilen, mit bemehlter Gabel leicht eindrücken.
Portionsweise in kochendes Salzwasser geben. 4-6 Min. ziehen lassen.

Salbeiblätter vom Stiel zupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Butter in einer Pfanne zerlassen, Knoblauch darin andünsten. Gnocchi zufügen, kurz anbraten. Salbei zufügen, alles schwenken.

Pfeffern und mit gehobeltem Parmesan überstreuen.