Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Beilage
Party
Schnell
einfach
Snack
Diabetiker
Resteverwertung
Eier oder Käse
Camping
Studentenküche
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Pikanter Paprika - Käse - Wurst - Salat

leichter Salat, perfekt als Beilage zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 71 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.05.2007 597 kcal



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), grüne, gelbe und rote
1 Käse, Gouda
500 g Wurst, Schinkenwurst
1 Zwiebel(n)
2 Tomate(n), (Strauchtomaten)
5 EL Öl
3 EL Essig, Weinessig oder Balsamico
1 TL Salz
½ EL Senf
Pfeffer
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
597
Eiweiß
28,23 g
Fett
50,00 g
Kohlenhydr.
4,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Paprika, Tomaten, Käse und Schinkenwurst in ca. 0,5 cm² kleine Würfel schneiden, Zwiebel sehr fein würfeln. Alles mischen.
Die restlichen Zutaten zu einem Dressing mischen (geht am besten im Schüttelbecher) und über den Salat geben, ca. 1 Std. ziehen lassen.

Der Salat passt prima zu Gegrilltem oder einfach als Beilage zum Abendbrot. Meine Männer hier zu Hause können gar nicht genug davon bekommen.
Die Senfmenge kann man nach Geschmack variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ginamai

So machen wir ihn immer ohne Senf und ohne Wurst und schmeckt auch pikant, durch den Zucker. Bild ist unterwegs.

04.11.2019 21:25
Antworten
kälbi

Ich habe nur eine rote Paprika verwendet, so wurde der Salat nicht so schön bunt. Aber geschmeckt hat er uns sehr gut. LG Petra

30.10.2019 17:31
Antworten
marion6773

mutti79, habe den Pikanten Wurst Käsesalat ausprobiert, schmeckt super, mache ich bestimmt bald wieder LG marion

25.09.2019 12:32
Antworten
anwiem

super Wurstsalat, gespeicherten, den werden wir öfter machen

29.07.2019 15:52
Antworten
Alla1919

Mittlerweile gibt es den Salat regelmäßig zum Grillen. Meistens lasse ich dann die Wurst einfach weg. Wir vermissen sie auch nicht. Auf Partys war der Salat immer als erstes alle. 5 Sternchen dafür :-)

15.06.2019 12:43
Antworten
elensing

Wieso ist der Salat als "leicht" zu bezeichnen? Und was verstehst Du unter "1 Käse"?

29.05.2007 16:44
Antworten
Mutti79

Hi, mit 1 Käse meine ich ein Stück Käse z.B. vom Aldi, Lidl, Plus oder so. Der Salat ist leicht, weil dort keine Mayo hinein kommt wie in den meisten Partysalaten. LG Gitta

29.05.2007 16:48
Antworten
elensing

Ja, o.k., keine Majo, aber Fleischwurst und Käse sind ja auch nicht ohne *seufz*. Ich werde ihn trotzdem einmal ausprobieren und berichte dann!

29.05.2007 16:55
Antworten
Mutti79

Käse gibt es auch mit wenig fett. Nimm Geflügel Fleischwurst wenn normale zu fett ist. Ich brauche hier Gott sei Dank nicht fettarm kochen. Du kannst das Dressing auch ohne Zucker machen (wenn es auch wenig Zucker ist).

29.05.2007 17:09
Antworten
HerrBell

hallo,mit 1 stück käse ist keine genaue angabe.das kann 200 g oder 300 g oder mehr sein.am besten jeder macht es nach geschmack. lg marianne

03.02.2009 12:55
Antworten