Bewertung
(3) Ø1,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2007
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 317 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
19 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Ei(er)
75 g Zucker
3 EL Zucker
  Salz
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
4 Blatt Gelatine
400 ml Milch
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
8 EL Baileys Irish Cream
400 g Schlagsahne
Waffelröllchen
  Zuckerschrift, braune
Fruchtgummi (Fruchtgummischnüre, fürs Fußballtor)
80 g Marzipanrohmasse
30 g Puderzucker
  Lebensmittelfarbe, rot und gelb
16  Schokodekor (hauchdünne Täfelchen) oder Kaugummi Fußbälle zum Verzieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben und unterheben. Den Teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E- Herd 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2) ca. 30 Min. backen. Auskühlen lassen.

Die Gelatine kalt einweichen. 6 EL Milch, Puddingpulver und 3 EL Zucker verrühren. Die restliche Milch aufkochen. Das Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Vom Herd ziehen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen. Den Tortenboden waagrecht halbieren. Den oberen Boden in 16 Tortenstücke teilen. Eine Schüssel (ca.24 cm Durchmesser, 2 l Inhalt) über Kreuz mit Folie, dann mit 12 von den Tortenstücken auslegen. Den Baileys unter den Pudding rühren. 150 g Sahne steif schlagen und unterheben. Die Hälfte der Creme in die Form streichen. Die restlichen Tortenstücke darauf legen und die restliche Creme darauf streichen. Den zweiten Boden etwas kleiner schneiden, so dass er darauf passt und auf die Creme legen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Waffelröllchen mit Zuckerschrift zum Fußballtor zusammenkleben. Aus den Schnüren ein Netz flechten, am Tor befestigen. Marzipan grob raspeln, mit Puderzucker verkneten. Eine Hälfte rot, die zweite Hälfte gelb färben. Jeweils zwischen Folie ausrollen und eine Karte ( ca. 3 x 5 cm ) ausschneiden. Ein Messer in heißes Wasser tauchen und abtrocknen. Die Ecken der Schokotäfelchen damit abschneiden, sodass Achtecke entstehen.

Die Torte stürzen, die Folie abziehen. 250 g Sahne steif schlagen und die Torte damit einstreichen. In die Torpfosten Holzspießchen stecken, auf die Torte stecken und alles mit Schokotäfelchen, Karten etc. verzieren.