Schokocrossies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 14.05.2007 7814 kcal



Zutaten

für
500 g Schokolade (Vollmilch)
500 g Schokolade (Zartbitter)
150 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
375 g Cornflakes
25 g Palmfett (Palmin)

Nährwerte pro Portion

kcal
7814
Eiweiß
156,94 g
Fett
421,78 g
Kohlenhydr.
848,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schokolade mit dem Palmin im Wasserbad schmelzen. Cornflakes und Mandelblättchen zugeben und gut untermengen, so dass alles mit Schokolade bedeckt ist.
Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen von der Masse abnehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Auskühlen lassen und bis zum Verzehr kühl stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ice-t-1983

Hallo!! Habe das mal aus probiert,mache diese leckeren Schoko Krossies schon seit Jahren und sind immer wieder lecker!! Habe allerdings 1Kg Vollmilchschokolade genommen und 1Kg Weiße Küvertüre und habe es jeweils aus probiert. Ich habe 200g Mandelsplitter genommen und knappe 400 g Cornflakes genommen!!Allerdings habe ich mehr Palmin genommen auf ein Kilo,so etwa 4-6 kleine würfel!! Aber man sollte nicht so viel Palmin nehmen da die Krossies sonst sehr leicht schmelzen in der Hand da das Palmin die Schokolade verflüssigt und verdünnt! Bilder habe ich hoch geladen!!! Lg

22.12.2009 15:53
Antworten
luth2

Hallo, ich mache die Crossies schon seit Jahren. Zuerst habe ich mir auch immer die Arbeit gemacht und habe mit einem Löffelchen Häufchen gemacht. Es geht aber auch scheller! Einfach die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech glatt streichen und kalt stelle. Und dann einfach die Crossies in der gewünschten Größe aus eiander brechen. LG luth2

14.12.2009 10:40
Antworten
Gucky60

Hallo, ich rühre immer noch etwas Vanillezucker unter die Schoki! mfg Dirk

02.06.2009 16:21
Antworten
heike50374

Hallo, selbstgemachte Schokocrossies sind immer toll. Allerdings habe ich nur 100g Schoki genommen, die Menge reicht mir erstmal. Danke für die Anregung Heike

12.05.2009 09:43
Antworten