Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2002
gespeichert: 250 (0)*
gedruckt: 2.614 (0)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
7.206 Beiträge (ø1,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Öl
Zwiebel(n), feingehackt
2 EL Curry - Paste, grün
375 ml Kokosmilch
125 ml Wasser
500 g Hähnchenschenkel, mundgerecht
100 g Bohnen, grün, schräg geschnitten
Kaffir-Limettenblätter
1 EL Fischsauce
1 EL Limettensaft
1 TL Limette(n) - Schale, abgerieben
2 TL Zucker, braun
12 g Koriandergrün, frisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einem Wok erhitzen. Die Zwiebel und die Currypaste zufügen und etwa eine Min. unter Rühren braten. Die Kokosmilch und das Wasser zugeben und zum Kochen bringen. Die kleingeschnittenen Hühnerschenkel, die Bohnen und die Limettenblätter unterrühren. Alles (ohne Deckel) 15-20 Min. köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Die Fischsauce, den Limettensaft, die abgeriebene Limettenschale und den braunen Zucker unterrühren. Das Gericht mit frischen Korianderblätter garnieren und Reis dazu reichen.

Tipp:
Ich mache die Currypaste selbst (auch die Rote) weil wir sehr viel damit kochen. Wenn man aber nur selten in dieser Richtung kocht, kann man fertige Paste im Asialaden kaufen.