Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2007
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 171 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Keule(n) (Pute), entbeint, in Scheiben geschnitten
3 EL Salz
150 g Erdnüsse
1/2 Liter Wasser
5 EL Wein, rot
3 EL Gewürzmischung (Garam Masala)
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
  Olivenöl
300 g Reis
Tomate(n)
 n. B. Petersilie
Peperoni
1 EL Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis in einen Topf geben. Soviel Wasser zugeben, dass das Wasser ca. 3 fingerbreit hoch über dem Reis ist. Olivenöl und 1 EL Salz dazugeben. Den Reis zum Kochen bringen, dann sofort die Hitze ausschalten. Nun Alufolie oder Geschirrtuch unter dem Deckel platzieren und ca. 20-30 Min. ziehen lassen.

Währenddessen die Tomaten, Knoblauch, Petersilie, Peperoni, Erdnüsse, Garam Masala, Pfeffer, 2 EL Salz in einen Mixer geben und alles zusammen pürieren.

Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. In einen Topf geben und darin braten. Sobald die Zwiebeln goldbraun sind, das in Scheiben geschnittene Fleisch hinzugeben. Wenn das Fleisch ca. halbgar ist, mit dem Wasser ablöschen und den Rotwein zufügen. Nach 5 Minuten die hergestellte Paste hinzugeben und ca. 12-15 Minuten garen lassen.

Auf Tellern anrichten und sofort servieren.