Bewertung
(22) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2007
gespeichert: 484 (1)*
gedruckt: 4.081 (29)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2006
115 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
4 EL Wasser, heißes
125 g Zucker, 4 Eier
75 g Mehl
75 g Speisestärke (Mondamin)
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
  Für die Füllung:
800 g Sahne
200 g Schokolade (Vollmilch)
1 Pck. Gelatine Fix (oder 6 Blätter Gelatine bzw. 3 Pck. Sahnesteif)
3 Pck. Sahnesteif
300 g Beeren (auch TK möglich)
 n. B. Schokodekor zum Verzieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag - mindestens aber 5 Stunden vor Zubereitung - die Schokolade in 400 g Sahne schmelzen lassen. Die Sahne darf aber dabei nicht kochen. Über Nacht - mindestens aber 5 Stunden - im Kühlschrank auskühlen lassen.

Für den Biskuit Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit heißem Wasser und Zucker cremig aufschlagen (ca. 6-8 Minuten, das Volumen muss sich fast verdoppelt haben und die Masse muss cremig und weißlich gelb sein). Eischnee auf die Eigelb-Creme geben. Speisestärke, Mehl, Backpulver und Kakaopulver auf die Eiermasse sieben und unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 35 Minuten backen (evtl. nach der Hälfte der Zeit abdecken). Im abgeschalteten Ofen weitere 10 Minuten ruhen bzw. kühlen lassen. Danach aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen, Backpapier abziehen und vollständig auskühlen lassen.

Den Boden waagerecht in drei Teile teilen.

Die Schoko-Sahne mit 1 Päckchen Sofortgelatine (ersatzweise 6 Blätter Gelatine aufgelöst bzw. 3 Päckchen Sahnesteif) steif schlagen. Die Beeren waschen, trocknen (TK-Beeren noch gefroren) und unter die Schokosahne heben.

Die Hälfte der Creme auf den untersten Boden setzen. Den zweiten Boden darauf legen und die restliche Schoko-Creme darauf streichen. Darüber den dritten Boden legen.

400 g Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Den obersten Boden mit der Hälfte der Sahne bestreichen. Mit einem Teil der restlichen Sahne den Tortenrand bestreichen. Die Torte mit 16 Sahnetupfen verzieren. Nach Belieben mit Schokoladendekor oder Beeren verzieren.