Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2007
gespeichert: 105 (1)*
gedruckt: 1.953 (21)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2006
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, breite
Ei(er)
200 g Schinken, gekochter, klein geschnittener
200 g Sauerrahm
3 EL Semmelbrösel
  Butter, in kleine Flöckchen geschnittene
 evtl. Salz und Pfeffer bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser abkochen und abtropfen lassen.

Eier und Sauerrahm in einer großen Schüssel vermengen, dann den Schinken und später die Nudeln dazu geben. Wer möchte, kann noch etwas Salz und Pfeffer hinzugeben.
Anschließend wird das ganze Gemisch in eine mit Butter gefettete Auflaufform gegeben (wer gerne eine große knusprige Kruste haben möchte, sollte eine flache Auflaufform verwenden). Die Semmelbrösel darüber streuen und kleine Butterflocken darüber verteilen.

Den Auflauf bei 200°C im vorgeheizten Backofen eine 3/4 Stunde backen.