Backen
Fingerfood
Herbst
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käse - Trauben - Tartes

Nette Einzelportiönchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.05.2007 550 kcal



Zutaten

für
400 g Mehl und Mehl zum Arbeiten
200 g Butter
2 Eiweiß
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
1 Stange/n Lauch
200 g Gorgonzola (fetter)
250 g Milch oder Schlagsahne
Muskat
Fett für die Tarte-Formen
250 g Weintrauben, rosé

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Aus Mehl, Butter, 2 Eiweiß und 1 Prise Salz einen glatten Teig kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

Lauch putzen, waschen, in dünne Ringe teilen. In kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.

Eier und Milch oder Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

E-Ofen auf 200 Grad vorheizen. 8 kleine Tarte-Formen einfetten. Den Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen, in Größe der Tarteformen ausschneiden, die Formen damit auslegen, einen Rand hochziehen.

Trauben, Käse und Lauch darauf verteilen. Mit der Eiermilch begießen.

Im Ofen bei 200 Grad 20 bis 30 Minuten backen.

Pro Person sollten mindestens 2 Minitartes berechnet werden.

Man kann auch alle Zutaten in eine große Springform oder Tarteform geben und Tortenstücke schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.