Majoran - Kartoffeln á la Christa

Majoran - Kartoffeln á la Christa

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 09.05.2007



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
20 g Margarine
¼ Liter Fleischbrühe
Salz und Pfeffer
½ TL Majoran
300 g Hackfleisch (Beefsteakhackfleisch, Tatar)
1 Ei(er)
1 EL Semmelbrösel
Speisewürze, flüssige
Cayennepfeffer
1 Bund Petersilie
evtl. Rote Bete, eingelegte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Beides im Schnellkochtopf in Margarine andünsten, mit Brühe auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Bei geschlossenem Deckel fünf Minuten garen (im normalem Topf 15 Minuten).
Hackfleisch mit Ei und Semmelbröseln mischen und mit Salz, Pfeffer, Speisewürze und Cayennepfeffer abschmecken. Kleine Klößchen formen. Die Klößchen auf die Kartoffeln legen und mit lose aufgelegtem Deckel zehn Minuten gar ziehen lassen. Petersilie hacken und die Kartoffeln damit bestreuen.

Dazu: eingelegte Rote Bete

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.