Birnen in Cassissauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.05.2007



Zutaten

für
400 ml Wein, Burgunder
2 Gewürznelke(n)
1 Stange/n Zimt
1 Pkt. Aroma, (Orangenaromapulver)
100 g Zucker
2 Birne(n)
4 EL Gelee (Johannisbeer-)
1 EL Crème de Cassis
1 TL Speisestärke
Eis, (Birneneis)
Zitronenmelisse
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Rotwein, Nelken, Zimt, Orangenpulver und Zucker in einer Pfanne aufkochen.
Die Birnen schälen, entkernen, halbieren und 20 Minuten im Rotweinsud leise garen (sie müssen bissfest bleiben); Birnen rausnehmen, Wein auf die Hälfte zu Sirup reduzieren; Johannisbeergelee, Cassis und Stärke zufügen, aufkochen und erkalten lassen.
Jeden Teller mit Puderzucker bestreuen, eine Birnenhälfte mit dem Cassissirup überziehen, Zitronenmelisse als Deko und eine Kugel Birneneis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

evlys

Hallo, ich habe statt Orangenaromapulver Schalen einer Bioorange verwendet, da ich dieses ominöse :-) Pulver auch nicht kenne. Die Birnen schmecken mit dem Geleezusatz und dem Cassis sehr gut. Grüße Evlys

11.09.2007 16:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Corela was versteht du unter Orangenaromapulver? Gruss Amaretti

11.05.2007 09:35
Antworten