Spaghetti alla puttanesca (da Dario)


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.05.2007



Zutaten

für
4 Knoblauchzehe(n)
8 Sardellenfilet(s)
150 g Oliven, schwarze
500 g Tomate(n)
etwas Zitrone(n) - Schale, unbehandelt
3 Walnüsse
6 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 EL Kapern
1 Prise(n) Peperoncini, gemahlen
Salz
400 g Spaghetti

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Sardellenfilets fein hacken. Die Oliven entkernen und grob hacken. Die Tomaten heiß überbrühen, enthäuten und zerkleinern. Die Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Die Nüsse klein hacken.
Das Öl erhitzen und den Knoblauch hellgelb braten. Die Petersilie hacken, dazugeben und 2-3 EL Wasser einrühren. Alles 5-7 Min. köcheln lassen. Die Oliven, die Kapern und die Tomaten zufügen, mit dem Peperoncino würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren lassen.
Die Sardellenfilets, die Zitronenschale und die Nüsse dazugeben und die Sauce weitere 5 Min. im offenen Topf kochen lassen. Spaghetti in siedendem Salzwasser bissfest kochen, mit der Sauce mischen und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kziegler

... ach so! Danke! Liebe Grüsse, Karen

30.01.2015 00:04
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo Karen, Walnüsse kommen nur beim Dario mit rein. lg heimwerkerkönig

29.01.2015 22:51
Antworten
kziegler

Hallo, ein tolles Puttanesca Rezept, echt lecker. Wir warn mit der Schärfe sehr grosszügig :-), und haben einfachshalber gute Marzano Dosentomaten genommen. Die Walnüsse liess ich weg - kommen die echt in eine italienische Puttanesca rein? Fotos folgen, Liebe Grüsse, Karen

28.01.2015 01:19
Antworten
heimwerkerkönig

Haööp eflip, Walnüsse kommen nur beim Dario mit rein. lg heimwerkerkönig

29.01.2015 22:50
Antworten
eflip

Absolut lecker, hab alles nach Rezept gemacht, nur Nüsse hatten wir keine, hat aber allen total gut geschmeckt und wird auf jeden Fall noch ziemlich oft wiederholt. Besten Dank für das tolle Rezept!!

07.05.2010 15:42
Antworten
Ragazza311

Schmeckt wirklich sehr lecker. Anstelle der getrockneten Peperoncini habe ich eine frische rote verarbeitet, samt der Kerne. Vorsicht, sehr scharf, aber wir lieben es so.

06.12.2008 17:35
Antworten