Heilbutt auf Spinat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.05.2007



Zutaten

für
1 kg Fischfilet(s), (Heilbuttfilet)
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz
1 EL Fett
1 Zwiebel(n), gewürfelt
750 g Spinat
Salz und Pfeffer
Muskat
1 Dose Champignons, (Einwaage ca. 80 g)
2 TL Speisestärke
125 g Schlagsahne
2 Eigelb
1 Zitrone(n)
50 g Kräuterbutter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Fisch in vier Portionen teilen, mit Zitronensaft beträufeln und ca. 10 Min. stehen lassen.
Wasser mit Salz um Kochen bringen, Fisch einlegen und 8-10 Min. ziehen lassen.
Im heißen Fett Zwiebelwürfel goldgelb dünsten, Spinat dazugeben, würzen und 8-10 Min. dünsten. Abgetropfte Champignons die letzten 5 Min. mitdünsten.
Mit in Sahne angerührter Speisestärke binden und mit Eigelb legieren.
Heilbutt auf dem Spinat anrichten, mit Zitronenscheiben und Kräuterbutter garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hefide

Hallo, ich habe den Heilbutt lieber gebraten als zu pochieren. Kann man besser den Garpunkt einschätzen. Außerdem frische Champignons statt aus der Dose. Die Konsistenz der Sauce ist mit der Stärke sehr gut geworden. Vielen Dank für das Rezept Liebe Grüße Helmut

12.11.2020 17:15
Antworten