Überbackene pikante Schweinenackensteaks

Überbackene pikante Schweinenackensteaks

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 09.05.2007



Zutaten

für
5 Schweinenackensteak(s) (Nacken), ausgelöste
Salz und Pfeffer
n. B. Paniermehl
300 g Speck, durchwachsener
3 Zwiebel(n)
Ketchup
Senf
¼ Liter Rinderbrühe
2 Gläser Salat (Budapester Salat), abgetropft
2 Becher süße Sahne
1 Dose Pilze
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Dann panieren und in einer erhitzten Pfanne braten. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.

Inzwischen die Zwiebeln schälen. Zusammen mit dem durchwachsenen Speck klein schneiden und in der Pfanne glasig werden lassen.

Nun die abgekühlten Koteletts von beiden Seiten mit Ketchup und Senf bestreichen und in eine Auflaufform legen. Speck und Zwiebeln darüber geben und verteilen. Ein paar Stunden ziehen lassen.
Dann die Rinderbrühe, süße Sahne, Pilze und den Budapester Salat miteinander vermengen und über die Koteletts geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 60 Min. garen.

Dazu passt gut Reis oder frisches Bauernbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.