Coleslaw


Rezept speichern  Speichern

einer der beisst!

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.05.2007



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl, klein, geraffelt
2 Mango(s), reif, gehackt
1 Bund Frühlingszwiebel(n), gehackt
240 ml Joghurt
170 g Mayonnaise
4 Chilischote(n) (Jalapeno), entkernt, feinst gehackt
2 EL Senf (Dijon)
3 EL Zucker
½ kleine Zitrone(n), Saft und Schale
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Kohl, Mangos und Frühlingszwiebeln in einer großen Schűssel vermengen. Restzutaten zu einer Salatsoße verarbeiten, zu den Salatzutaten geben und gründlich durchmischen. 1-8 Stunden (zugedeckt) im Kühlschrank durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, ein total leckerer Coleslaw, den gab es zum vegetarischen Pulled-Sandwich. Je länger durchgezogen, desto leckerer. Danke! parmigiana

10.11.2017 18:39
Antworten
coolman0

Schon mehrfach "gekocht"- immer wieder lecker!!!

02.01.2014 18:26
Antworten
Tina-Leckermäulchen

Leckerer Coleslaw! Statt der Mango habe ich jedoch frische Ananas, Rosinen und und etwas Selleriesamen verwendet. Danke für das Rezept. Tina

17.06.2012 00:04
Antworten
Stümmeli

Hallo Quargl, habe heute deinen Salat ausprobiert. Er ist wirlich super! Süß und scharf ist eine tolle Kombination. Leider hatte ich keine frischen Chillis, aber mit Pulver ist er auch "beissig"! Danke für das tolle Rezept & LG Stümmeli

10.06.2007 21:48
Antworten