Thunfisch - Sahne - Sauce mit Reis oder Nudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.08.2002 1366 kcal



Zutaten

für
4 Zwiebel(n)
4 Dose/n Thunfisch, in Natursaft
4 Pck. süße Sahne
Basilikum, getrocknet
1 Glas Wein, weiß
Pfeffer
Öl (Olivenöl)

Nährwerte pro Portion

kcal
1366
Eiweiß
37,13 g
Fett
128,42 g
Kohlenhydr.
12,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Thunfisch hinzugeben und kurz mit anbraten, dann mit dem Weißwein ablöschen. Ca. 5 Min. einkochen lassen und mit dem Pfeffer und einer guten handvoll Basilikum würzen. Sahne hinzu, kurz aufkochen lassen - fertig.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Sehr lecker. Schnell gemacht mit Zutaten, die man meistens zu Hause hat. LG Bianca

18.06.2015 16:14
Antworten
silke0264

super Rezept waren alle zufrieden hat sehr gut geschmeckt.

01.04.2008 14:50
Antworten
dany1912

Ich hab die Soße gerade ausprobiert und muss sagen, so eine leckere Thunfisch-Sahne Soße hab ich noch nie gegessen! Allerdings hatte ich noch 2 Scheiben von so einem Toast-Käse (Scheibletten) übrig, den hab ich noch hinzu gegeben. Das ist ein tolles leckeres und schnelles Essen! Vielen Dank!

16.01.2007 13:52
Antworten
mario-wimmer

schmeckt super und geht fix. Hab statt Weißwein Gemüsebrühe verwendet und schmeckt auch gut. Gruß, Mario

26.11.2004 12:43
Antworten
Dusk-Dark-Dawn

Da freut sich bestimmt mein Freund heute abend, wenn ich ihm mal eine Thunfisch-Sauce mache.... mit Reis... denn er liebt Thunfisch und er liebt Reis. Danke fürdas klasse Rezept greetinx DDD

30.04.2004 08:45
Antworten
Lexie

mmhh, das werde ich heute Abend fuer meinen Mann kochen. Der liebt Thunfisch, vertraegt aber oft keine Tomaten. Vielen Dank fuer das Rezept

14.08.2003 18:08
Antworten
Huppi68

Vergessen: 4 klein geschnittene Knoblauzehen sollte man noch hinzugeben !

17.01.2003 12:32
Antworten