Backen
Kuchen
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kirsch - Schokoladen - Marmorkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.05.2007



Zutaten

für
500 g Kirsche(n)
100 g Schokolade, zartbitter
375 g Butter oder Margarine
400 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
6 Ei(er)
200 ml Eierlikör
425 g Mehl
1 Pck. Backpulver
25 g Kakaopulver
Puderzucker, (zum Bestäuben)
Minze und Kirschen zum Verzieren
Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min. Kalorien pro Portion ca. 400 kcal
Kirschen entsteinen. Schokolade grob hacken.
Fett mit 375g Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Eierlikör zufügen und so lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. 400g Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren.
Den Teig halbieren. Unter eine Teighälfte die gehackte Schokolade, Kakaopulver und 25g Zucker rühren. Kirschen mit 25g Mehl bestäuben. Die Hälfte davon unter den hellen Teig heben. Übrige Kirschen unter den dunklen Teig heben.
Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26cm Durchmesser) fetten und mit Mehl bestäuben. Zuerst den hellen Teig einfüllen, den dunklen Teig darauf geben und mit einer Gabel durchziehen. Im heißen Backofen bei 175°C ca. 1 1/4 Stunden backen. Evtl. nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Folie abdecken.
Ca. 30 min. in der Form abkühlen lassen. Anschließend stürzen und vollständig auskühlen lassen.
Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Mit Minze und Kirschen verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.