Marzipanröllchen

Marzipanröllchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kleine Häppchen - schmecken zum Tee und natürlich zum Kaffee

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.05.2007



Zutaten

für
500 g Mehl
250 g Margarine
2 Ei(er)
130 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Marzipan - Rohmasse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, Margarine, Eier, Zucker und Salz mit den Knethaken verrühren. Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen lassen.

Danach etwa 3-5 mm dick ausrollen und den rohen Marzipan, zu einer Schlange gerollt, im Teig einmal einrollen und in kleine Häppchen von etwa zwei Zentimetern schneiden. So mit dem ganzen Teig verfahren, bis nichts mehr da ist.

Die Marzipanröllchen auf ein Blech geben und in den auf 200°C vorgeheizten Ofen (180°C bei Umluft) geben (mittlere Schiene). 15 Minuten backen und beim nächsten Teekränzchen genießen!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.