Reibekuchen - Kartoffelpuffer


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (476 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.05.2007 320 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er) oder 2
1 TL Salz
1 EL Mehl
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
320
Eiweiß
8,52 g
Fett
10,17 g
Kohlenhydr.
46,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Kartoffeln und Zwiebel schälen und mit der feinen Reibe der Küchenmaschine fein reiben.

Anschließend 1-2 Eier hinein, Salz und Mehl hinzufügen und schön verrühren.

In einer geölten Pfanne 10 cm große Kleckse machen und von beiden Seiten schön goldbraun braten.

Schmeckt am besten mit Apfelmus.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kirschmichel56

Danke für das schöne Rezept. Das war heute genau das richtige für uns. Es hat auch ganz gut geklappt, bis auf dass ich ständig die Flüssigkeit abgießen musste. Für's Brazen hab ich auch länger gebraucht.

25.04.2022 17:54
Antworten
wi-brue

Das Rezept passt einfach Geht nicht besser

05.02.2022 20:22
Antworten
NadineGlose1981

Wir haben sie gestern nach diesem Rezept gemacht. Ich habe alles fein gerieben. Hatten vorwiegend featkochende Kartoffeln und haben die Masse etwas abtropfen lassen und nur die abgesunkene Stärke mit drin gelassen. Für uns waren sie so perfekt. Lecker mit Apfelkompott. Hab das Rezept auf 1,5 Kilo Kartoffeln erhöht und mit zwei 9 jährigen Guten Esserinen ist nix übrig geblieben 😅

23.09.2021 14:34
Antworten
-_Lyra_-

Heute zum ersten mal dieses Rezept probiert. lecker wars :-) ob kartoffelmasse ausdrücken oder nicht kommt auf die kartoffelsorte an. Ich esse kartoffelpuffer am liebsten mit einem guten (Dijon)Senf.

17.09.2021 18:54
Antworten
benkomi4

Hallo eine Prise Kümmel kommt bei mir noch dazu...

08.08.2021 15:10
Antworten
eflip

Superleckere Puffer, man kann schön variieren mit Tomate Mozzarella überbacken oder mit Lachs und Sahnemerrettich - oberlecker.

18.07.2007 14:03
Antworten
pepeundbiggi

Hallo, genauso mache ist die Puffer auch, immer wieder Gut immer Lecker. LG Biggi

15.07.2007 15:34
Antworten
Sahneschnitte8

Hallo, die Puffer waren sehr lecker :-) LG Sahneschnitte

18.05.2007 16:11
Antworten
hremter

hm sehr lecker mit apfelmus oder zucker lg heidi

13.05.2007 20:32
Antworten
iris75

Huhu Heide, freut mich wenn es dir geschmeckt hat. ;-) LG Iris

13.05.2007 21:07
Antworten