Asien
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
Schnell
Studentenküche
Winter
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hühnchen - Linsen - Curry (indisch)

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.05.2007



Zutaten

für
2 Hühnerbrüste ohne haut
1 Dose Linsen (Suppe), ohne Speck
1 Zwiebel(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
etwas Mangochutney
Chilisauce, süß-scharfe
2 Kartoffel(n)
Currypulver, gelbes
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Hühnerbrüste in kleine Stücke schneiden, in Öl anbraten und mit gelbem Curry bestreuen. In einen Topf geben und die Dose Linsensuppe, eine klein geschnittene Zwiebel, 2-3 klein gewürfelte rohe Kartoffeln sowie Mango Chutney und Sweet Chili Sauce (scharf) dazu geben und etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit einer klein geschnitten Frühlingszwiebel "garnieren".

Dazu gibt es natürlich Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.