Vegetarisch
Auflauf
Beilage
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Party
Winter
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Rot - orangfarbenes Herbstgratin

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

mit Kartoffeln, Kürbis und Rote Bete

30 Min. simpel 04.05.2007



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n), fest kochende (z.B. Linda)
350 g Kürbis(se) (Hokkaido)
350 g Rote Bete
2 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n)
120 g Ziegenfrischkäse (z.B. Chevrollé)
300 g Sahne
200 ml Milch
Majoran
Muskat
Salz
3 EL Sherry
Pfeffer, frisch gemahlener
n. B. Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Das Gemüse und die Zwiebeln schälen. In ca. 3-4 mm dünne Scheiben hobeln. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln.

Das Gemüse nach Sorten in folgender Reihenfolge in eine möglichst große und gebutterte Auflaufform wie folgt schichten: Kartoffeln – 1 Zwiebel – Knoblauch – Rote Bete – 1 Zwiebel – Kürbis – Knoblauch – Kartoffeln. Jede Schicht salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer, etwas Majoran und Muskat würzen.

Sahne, Milch und Ziegenfrischkäse mixen, so dass sich der Käse ganz auflöst. Über das Gemüse gießen. Das Gratin mit Butterflöckchen bestreuen und Sherry angießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. eine dreiviertel Stunde backen.

Dazu passt grüner Salat und Lammfilet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

BlueSamba

Hallo,

bei uns gibt es das Gericht heute zum zweiten Mal. Es ist sehr lecker und hat auch meinen Kids, trotz anfänglicher Skepsis, sehr gut geschmeckt.

Danke
BlueSamba

07.11.2007 09:34
Antworten
stefaniek

Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat!
Bei mir wird es das Gratin am Wochenende auch mal wieder geben – mmmh…

Vielen lieben Dank,
Stefanie

07.11.2007 09:45
Antworten
Silentnight

Ganz lieben Dank für dieses sehr interessante Rezept! Es hört sich mehr als vielversprechend an und liegt bereits fertig ausgedruckt in meinem Favoritenordner! Muss nur noch gekocht werden! *gg*

Liebe Grüße von Silent!

11.11.2007 21:37
Antworten
stefaniek

Dann wünsche ich einen guten Appetit!

Herzliche Grüße,
Stefanie

12.11.2007 13:39
Antworten
Eicki

Guten Morgen Stefanie,

Ein ungewöhnlices Gratin in seiner farbigen Vielfalt, aber die Vorbereitungszeit hat sich gelohnt. Ich habe über Kürbis und rote Bete noch etwas Sesam gegeben, auf den Majoran und Muskat verzichtet, dafür aber noch etwas zerdrückten Knoblauch in den Ziegenkäsesahneguss gegeben.

Danke für das Rezept

LG Eicki

02.12.2007 11:04
Antworten
12Sonnenschein

Wir haben es gestern gemacht und es war sehr lecker.

09.11.2014 10:42
Antworten
rosmarin123

ich war leider nicht so begeistert. Mein Gericht brauchte 1 1/2 Std. im Ofen. Hauptsächlich wegen der Bete. Vielleicht sollte man die Bete etwas vorkochen. Auch war es sehr suppig. Es war auch optisch nicht optimal, da alles rot eingefärbt war. Geschmacklich war alles mehr oder weniger ein und dasselbe.

22.01.2015 17:35
Antworten
Donna3110

Hallöchen, hab heute das Gratin gemacht und sehr viel Lob geerntet! Sehr, sehr lecker!
Danke dafür :)
Donna

31.10.2016 22:46
Antworten
Wiemy

Dein leckeres Gericht hat mich inspiriert und so gab es den Auflauf heute variiert als Beilage zu Bratwurst.

Unser Gemüse waren Kartoffeln, Pastinaken, Süßkartoffeln und rote Bete, in Ermangelung von Sahne habe ich einen Rest Kokosmilch aus der TK-Truhe verwendet und mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und etwas Knoblauch gewürzt. Sehr lecker!

Vielen Dank für die Anregung!

LG wiemy

21.12.2016 18:01
Antworten
NatureCook83

hallo,
also bei uns ist kein Gratin draus geworden sondern eine Suppe :( geschmacklich ganz o.k. aber sicher kein Highlight. wird es so bei uns nicht mehr geben. LG

23.08.2017 18:32
Antworten