Süßer schwäbischer Kartoffelkuchen

Süßer schwäbischer Kartoffelkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zur Kirbe (Kirchweih)

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.05.2007



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), mehlig gekochte, vom Vortag
250 ml Milch, heiße
1 Prise(n) Salz
100 g Butter
150 g Zucker
200 g Sauerrahm
100 g süße Sahne
3 Ei(er), getrennt
etwas Dickmilch
Butter, in Flöckchen
Zimt
1 Port. Teig (Hefeteig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Boden:
Normaler süßer Hefeteig, der zu einer runden Teigplatte ausgerollt und auf ein 28 bis 32 cm großes Blech ausgelegt wird (ich nehme eine 26 cm Tortenbodenform dann wird er schön hoch)

Belag:
Die Kartoffeln reiben oder durch eine Nudelpresse drücken. Dann alle Zutaten (außer Eiweiß, Butterflöckchen und Zimt) mit dem Schneebesen glattrühren, anschließend das Eiweiß schaumig schlagen und unterheben. Den Belag auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Zum Schluss die Butterflocken und etwas Zimt auf den Belag geben und bei etwa 180 Grad 50 bis 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.