Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2007
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 905 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2004
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lachsfilet(s) je 180 g
  Salz
  Pfeffer
40 g Butter
400 g Schlagsahne
Eigelb
2 EL Meerrettich, frisch geriebener
Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
2 EL Dill, fein geschnittener
  Butter für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachsfilets waschen und trocken tupfen. Dann salzen und pfeffern. Eine Auflaufform mit Butter fetten und die Filets nebeneinander in die Form legen. Backofen auf 200°C vorheizen. Sahne, Eigelb, Meerrettich und Zitronenschale miteinander verquirlen. Den Dill zugeben und untermischen. Die Masse über dem Lachs verteilen. Im Ofen auf der oberen Schiene etwa 15 Minuten überbacken.

Dazu passen Bandnudeln - evtl. in Zitronenbutter geschwenkt.