Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Bratquitte


Rezept speichern  Speichern

ähnlich wie Bratapfel

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.05.2007 215 kcal



Zutaten

für
8 kleine Quitte(n), weich kochende (à 250 g)
200 g Kandiszucker, weißer (auch Krümel-Zucker, Teezucker)
40 g Butter
4 Vanilleschote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Quitten abreiben, eventuell abwaschen. Mit einem stabilen Apfelausstecher oder mit einem spitzen scharfen Messer die Mitte rund ausstechen. Die Quitten von außen mit Kandiszucker spicken. Jeweils etwa 1 TL Butter, 1 EL Kandiszucker und 1/2 aufgeschnittene Vanilleschote in die Quittenmitte geben.

Die Quitten einzeln in Alufolie wickeln und auf ein Backblech setzen. Im auf 160°C, Umluft 140°C, Gas Stufe 2 vorgeheizten Backofen 60-80 Minuten weich braten.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Super, dass es dennoch so gut geklappt hat. Und es freut mich natürlich, dass du auch so begeistert bist. Lieben Gruß, YIN

31.12.2010 00:18
Antworten
Optimistin

Eine echte Überraschung: einfach und super lecker Ich habe die Quitten nicht in Alufolie eingewickelt, sondern in einen Römertopf gestellt. Beim Spicken mit Kandis war ich nachlässig und trotzdem war es ein Gedicht.

30.12.2010 21:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Lily, da teilen wir unsere Geschmacksbegeisterung für Quitten. Hatte nicht gesehen, dass du das Rezept schon mal eingestellt hattest. Lieben Gruß, YIN

31.12.2010 00:21
Antworten
LadyLily

Das Rezept kann ich nur jedem empfehlen, ich hatte es ja damals in der Dessertecke gepostet. Freue mich schon auf die Quittenzeit, da muss mein Apfelausstecher nun mal leiden. Gruß Lily

02.09.2007 16:08
Antworten