Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2007
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 386 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Hühnerfleisch, gewürfelt oder
200 g Tofu, gewürfelt
1 EL Sojasauce
1 TL Stärkemehl
 wenig Pfeffer und Paprikapulver
1 EL Öl
Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt
Karotte(n), kleine Würfel
10  Bohnen, halbiert
1/2 Liter Wasser mit Bouillon (instant)
20  Pilze (Champignons, Chinesische, etc.), getrocknet, eingeweicht
1 TL Stärkemehl
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Curry
  Petersilie, gehackt
150 g Nudeln (Müscheli oderHörnli)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch oder Tofu mit Sojasauce und Pfeffer marinieren. Öl im Bratentopf erhitzen, das Fleisch oder den Tofu anbraten, herausnehmen.

Gemüse andämpfen. Wasser mit Bouillon zugeben, aufkochen. Pilze zugeben. Teigwaren beigeben,10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Fleisch oder Tofu beifügen.

Sahne mit Stärkemehl anrühren, dann beifügen und kurz aufkochen. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Sofort mit Petersilie bestreut anrichten.