Thunfisch-Steaks auf Lauchgemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (89 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 03.05.2007 585 kcal



Zutaten

für
250 g Thunfischsteak(s), TK
2 Stange/n Lauch
½ Zitrone(n), Saft davon
50 g Crème fraîche
50 ml Weißwein
2 EL Butter oder Olivenöl
Salz und Pfeffer
Muskat
Minze, frische

Nährwerte pro Portion

kcal
585
Eiweiß
30,34 g
Fett
47,33 g
Kohlenhydr.
6,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Thunfisch-Steaks auftauen, waschen und trocken tupfen. Dann pfeffern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

Den Lauch in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne in Butter goldgelb braten. Weißwein und Crème fraîche zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen.

Thunfisch auf das Gemüse legen und alles zusammen weitere 15 Minuten dünsten lassen. Zum Dekorieren und Verfeinern mit etwas Minze bestreuen.

Dazu passt frisches Baguette oder grüne Bandnudeln oder Reis.

Rezept ist von saba28 aus dem Forum.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

uweschlichting

TOP Rezept. Hab es heute zum ersten Mal probiert, kommt ab jetzt auf meine Rezeptliste. 5 Sterne

19.09.2021 20:21
Antworten
Dagmar456

Hallo, sehr schönes Rezept. So bereite ich meinen Lauch auch immer zu. Statt Thunfisch gab es bei uns gebackenen Lachs - siehe Foto - das war sehr lecker. Viele Grüße Dagmar

27.04.2019 16:58
Antworten
zi52tau

War sehr schmackhaft, aber mir ist der Thunfisch doch sehr trocken vorgekommen. Gibt es da einen Trick, dass er saftig bleibt?

14.02.2019 10:13
Antworten
bigbluebeauty

Einfach und so genial. Die Kombination ist super. Bei uns gab es dazu Focaccia mit Rosmarin und Olivenöl, das hat perfekt gepasst

07.07.2018 19:54
Antworten
Tickerix

Ist zwar etwas her, aber klar... die Kerntemperatur sollte 62 Grad nicht überschreiten. Daher entweder dickere Thunfischsteaks nehmen, oder nicht so lange dünsten. Im besten Fall die Temperatur messen.

30.10.2020 17:03
Antworten
jufritte

Hm lecker!!! 4 Sterne dafür. Einfach und schnell zuzubereiten, gesund, kalorienarm. Habe Creme legere anstatt Creme fraiche genommen. Dazu gab es Wildreis. Danke für das leckere Rezept!

05.12.2009 18:59
Antworten
CarinaSt

Sehr leckeres Rezept. Habe allerdings Zucchini statt Lauch genommen, da ich die gerade im Haus hatte. Ist aber als Abwandlung durchaus zu empfehlen. Werde aber bestimmt auch mal das Original ausprobieren. LG Carina

12.01.2009 16:43
Antworten
primula2

Hallo Peter, das war mal was ganz anderes. Ich habe für meinen Kartoffelfreak Salzkartoffeln dazu gemacht und für mich eine Portion mehr vom Porree Das Rezept ist zur wiederholung gespeichert Primula

10.12.2008 23:04
Antworten
Peter78

Hallo dieter, danke für die Bilder, die Du zum Rezpt eingestellt hast! Viele Grüße Peter

19.09.2007 00:20
Antworten
dieter1954

Schönes leichtes Gericht, sehr schmackhaft. Mache ich sicher wieder

28.07.2007 20:17
Antworten