Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2007
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 475 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2005
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Reis
3 EL Hühnerbrühe, Extrakt
250 g Blumenkohl
1/2  Wirsing
250 g Möhre(n)
250 g Bohnen, grüne
1 Bund Petersilie
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. In einem großen Topf 1,25 l Wasser mit dem flüssigen Würzfond zum Kochen bringen. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Den Wirsing putzen, waschen, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Die Möhren und die Bohnen putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem anderen Gemüse in die Bouillon geben.

Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden und für die letzten 5 Minuten dazu geben und mitgaren lassen. Den abgetropften Reis zufügen und den Eintopf mit der Petersilie bestreut servieren.