Getränk
Likör
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Karamell - Likör

schmilzt auf der Zunge wie Pralinen

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
bei 403 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.04.2007



Zutaten

für
1 Flasche Rum, brauner
2 Dose/n Milch, (gezuckerte Vollmilch)
2 Tüte/n Vanillezucker
1 Tüte/n Aroma (Finesse Vanille)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Vollmilchdosen gut 3 Stunden in Wasser köcheln. Ein Küchentuch am Boden des Topfes verhindert nervtötendes Geklapper. Abkühlen lassen.
Dosen öffnen und am Karamell naschen. Den köstlichen, goldigen Inhalt und die restlichen Zutaten mit dem Pürierstab gut vermischen.
In schöne Flaschen abfüllen.
Die Frage nach der Haltbarkeit entfällt, da der Likör schnell ausgetrunken ist. Bei der nächsten Herstellung Mengen verdoppeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dorlilein

Leckeres Rezept mit lustigem Kommentar 👍😎

02.09.2019 20:09
Antworten
KatjaThomas

Der Likör ist für mich geschmacklich der Hammer! Einfach genial. Wir haben nur momentan das Problem, dass er nach einigen Tagen Klümpchen bildet. Das schmeckt leider nicht und wirkt auch nicht gerade appetitlich aus 😂 Hat jemand einen schlauen Gedanken dazu, wie man das das nächste Mal vermeiden kann?

11.05.2019 20:07
Antworten
kuechli61

Also..... die Frage versteh ich jetzt wirklich nicht! Halte Dich doch einfach an die Mengenangabe des Rezepts - das passt dann schon!

04.02.2019 20:09
Antworten
Krötenoma

Eine flüssige Praline, die auf der Zunge vergeht!!! Da ich Rum nicht mag, habe ich Wodga genommen und dann noch flüssige Sahne dazu - einfach nur lecker!!!

22.12.2018 22:41
Antworten
Andrea2304--

Hallo :) muss man den fertigen likör kühlen? Ich vermute nicht, aber besser nachzufragen ^^ wenn er nicht unbedingt gekühlt gehört, kann man ihn trotzdem in den Kühlschrank geben oder wird er dann zu fest? Ich will ihn zu Weihnachten verschenken... Danke :)

08.12.2018 11:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Lametti hier bei uns in Teneriffa gibt es massig diese dicke süsse Milch in Dosen (bis vor ein paar Jahren gabe es keine ungezuckerte Dosenmilch) - hab' ich zweimal versehentlich gekauft, und da würde sich dein Rezept ja anbieten. Soll das heißen, daß die Milch im Wasser bad karamellisiert??? Kann ich mir gar nicht recht vorstellen...?? Aber wenn's so wäre. Danke für eine Info Mampfi

06.05.2007 08:40
Antworten
lametti

Hallo, ich meine mit Dosenmilch die gezuckerte Vollmilch von Milram. Die gibt es in Dosen. Das ist wohl gestrichen worden....wegen Werbung? Keine Ahnung. Und 1 Flasche Butter-Vanille-Aroma stimmt auch nicht......es kommt ein Tütchen Dr Oetker Finesse Vanille in den Likör. Wieso daraus eine Flasche Buttervanille geworden ist, weiß ich auch nicht. Lisa

27.04.2007 18:53
Antworten
Sille72

Meinst du mit der Milch sowas wie Milchmädchen?? Das Rezept klingt suuper, werde ich testen... Liebe Grüße Sille

27.04.2007 07:11
Antworten
anscha164

Richtig. Allerdings aus der Dose und nicht aus der Tube.

25.02.2012 15:08
Antworten
Nyx75

In den Länder Abteilungen im Supermarkt findet man sie oft auch schon fertig so kann es gleich losgehen.

26.02.2016 16:39
Antworten