Gemüse
Hauptspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Käse
Herbst
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schafskäse und Gemüse aus dem Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.04.2007 390 kcal



Zutaten

für
2 kleine Zucchini
1 Aubergine(n)
1 Paprikaschote(n), gelbe
150 g Kirschtomate(n)
1 EL Olivenöl
1 TL Thymian, getrockneter
300 g Schafskäse
1 TL Puderzucker
1 Fladenbrot(e)

Nährwerte pro Portion

kcal
390
Eiweiß
17,96 g
Fett
20,90 g
Kohlenhydr.
31,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 240°C vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen.

Zucchini und Aubergine waschen, die Enden abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten waschen. Gemüse mit Öl und Thymian mischen. Schafskäse in die Mitte des Blechs legen, das Gemüse darum herum verteilen. Puderzucker über den Schafskäse stäuben. Im Ofen etwa 15 Minuten backen.

Kurz vor Ende der Garzeit das Fladenbrot zum Aufbacken mit in den Ofen legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heike50374

Hallo, leider hat die zeit von 15 Minuten nicht gereicht, ich hatte das gemüse für 45 Minuten im Ofen und die Auberginen waren noch nicht ganz gar. Den Schafskäse habe ich erst vorm Servieren darüber gestreut. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für die Anregung Heike

20.08.2008 11:19
Antworten
rinchen007

Also, ich muss sagen : OBERLECKER. ich habe eine Marinade aus versch. mediteranen Gewürzen, Olivenöl und gaaaanz viel Knoblauch gemacht und über das Gemüse (in einer Schüssel) getan und dann erst auf das Blech. Superlecker. Nur die Aubergine werde ich das nächstemal weglassen (kam nicht soo gut an) und dafür eine Zucchini mehr nehmen :-)) Wirklich lecker.

22.05.2007 15:37
Antworten
Tesalein

Der Puderzucker karamellisiert auf dem Feta. Gibt eine tolle Färbung und schmeckt auch lecker! Einfach mal ausprobieren ;-)

02.05.2007 20:53
Antworten
puenktchen77

Hallo, hört sich lecker an, aber warum Puderzucker auf den Käse??? Lg puenktchen77

01.05.2007 11:46
Antworten