Europa
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Deutschland
Snack
Dessert
Kinder
Creme
Frucht
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schneegestöber mit weißer Schokolade

leckeres schnelles Dessert - Kalorienbombe

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 42 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.04.2007 371 kcal



Zutaten

für
250 g Mascarpone
250 g Quark (Magerquark)
250 g Quark - Creme (z.B. von Onken mit 0,2 % Fett)
200 g Sahne
1 Tafel Schokolade, weiße
½ Pck. Himbeeren (TK)
150 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
371
Eiweiß
11,47 g
Fett
22,43 g
Kohlenhydr.
30,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zucker mit der Sahne in eine Schüssel geben und halbsteif schlagen. Dann Quark, Quarkcreme und Mascarpone unterziehen. Die Tafel Schokolade raspeln (vor dem Raspeln ins Gefrierfach legen, dann bricht Sie nicht und wird feiner). Die geraspelte Schokolade unterziehen.

Etwa 1 Stunde vor dem Servieren die tiefgekühlten Himbeeren dazugeben. Das macht die Speise dann richtig frisch und kühl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Triexi

Habe es zum Geburtstag 🎂gemacht.Schmeckt super.Ist sehr gut angekommen.😋😋😀😀

05.01.2019 19:41
Antworten
Meini1990

Zu Silvesterparty war ich für das Dessert zuständig. Das Rezept schien mir einfach und so entschied ich mich dafür. Das Rezept wandelte ich nur geringfügig ab. Statt Quarkcreme nahm ich Skyr mit Himbeer-Cranberry Geschmack ca. 250 g und nahm auch etwas weniger Zucker ca. 100 g. Die TK Himbeeren ließ ich auftauen und abtropfen und machte dies als oberste Schicht. Diese bestreute ich dekorativ zuletzt noch mit etwas weißer Schokolade. Das Dessert kam super gut an. Es ist wirklich Recht gehaltvoll. 6 Erwachsene hatten von der Menge jeweils ca. eine Müslischale voll. Es war super lecker und wird

06.01.2018 21:34
Antworten
Sophie6116

Ich hab's heute für meine Gäste gemacht und es kam mega gut an. Es ist aber auch unverschämt lecker 😍😍 5 Sterne dafür.

07.10.2017 21:07
Antworten
christinapuchinger

Hab das leckere Dessert heute gemacht 😊 Hatte keine Himbeeren, deswegen hab ich einfach Mandarinen 🍊 genommen. Und ein paar Butterkekse hatte ich noch daheim, die hab ich klein gehauen und alles in kleine Gläser geschichtet. Großes Lob - ALLE lieben es!!! Da kann ich nur ganz lieb DANKE für das tolle Rezept sagen 😊🌹

30.05.2017 10:52
Antworten
jvkm

Hallo, das Rezept hab ich zur Kommunion gemacht. ..Himbeeren und weiße Schokolade hmmm super lecker. Ist gut angekommen

25.05.2017 19:10
Antworten
mooncry

Das war einfach der hammer! Hab das auf dem Geburtstag meiner Mama gemacht, zuerst die angegebene Menge, doch es erschien mir zuwenig, also habe ich nochmal 500g Quark dazu getan. Die Schüssel war leer geleckt danach! Danke für das Rezept. (Wusste nicht wieviel Schokolade ich nehmen sollte, da ich einen 200g Tafel gekauft hatte, war mir aber sicher, das normalerweise nur 100g drinnen sind, also habe ich nur die Hälfte genommen).

01.05.2011 14:26
Antworten
daphni

Sehr, sehr leckeres und vor allem schnell und einfach zuzubereitendes Dessert! Super! Vielen Dank für dieses Rezept! Viele Grüße Daphni

11.11.2009 11:36
Antworten
daphni

Hallo Papiertüte, was genau meinst Du mit Quark-Creme? Vielen Dank im Voraus für Deine Rückmeldung :) Viele Grüße Daphni

09.11.2009 00:08
Antworten
Papiertüte

Hallo Daphni, das sind fertige Quark-Produkte... die gab es mal ne weile in so ganz flachen Schalen auch beim Discopunter.. oder eben von z.b. Onken.. da sind dann max. 200g drin gewesen.. Du kannst aber sich auch jeden anderen Fruchtquark oder Vanillequark nehmen. Das schmeckt man dann nicht so raus. ich hoffe ich konnte Licht ins dunkle bringen. lieben gruß Papiertüte

10.11.2009 13:11
Antworten
Lisa50

Hallo Papiertüte, danke für die Einstellung dieser leckeren Nachspeise. Sie ist unbedingt empfehlenswert. Das Schneegestöber war sehr schnell zubereitet. Am Samstagnachmittag bereitete ich es vor. Am Sonntagmittag servierte ich es gut durchgekühlt. Mein Göga schwärmte in allen Tonlagen von dieser leckeren Creme. Erst dachte ich, diese Menge soll für acht Personen reichen? Da sie sehr gehaltvoll ist, reichte es voll und ganz. Anstatt Himbeeren, nahm ich gefrorene Sauerkirschen und dekorierte mit etwas geriebener weißer Schoki. Liebe Grüße Lisa

30.04.2007 10:59
Antworten