Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2007
gespeichert: 309 (1)*
gedruckt: 5.143 (9)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Bohnen (Prinzessbohnen)
6 Körner Pfeffer
Schalotte(n)
1 Bund Petersilie, glatte
40 g Butter
8 Scheibe/n Dörrfleisch ( durchwachsener Speck )
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen waschen, putzen und wenn nötig abfädeln, nicht brechen. In einem Topf ca. zwei Finger hoch Salzwasser mit den Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Die Bohnen einlegen und bei milder Hitze 15 - 20 Min. garen.

Die Bohnen aus dem Sud nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken, den Sud durchsieben und aufbewahren. Die Schalotten und die Petersilie klein hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die abgetropften Bohnen darin schwenken.

Die Speckscheiben in einer Pfanne ganz leicht auslassen, dürfen nicht hart werden, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Danach die Speckscheiben auslegen und je ein Achtel der Bohnen darin einwickeln und den Speck mit einem Zahnstocher fixieren. Die Päckchen im Kochsud erhitzen und sehr heiß servieren.

Dazu schmeckt eine Sauce Hollandaise.