Geeiste Salzburger Nockerl mit Walderdbeeren

Geeiste Salzburger Nockerl mit Walderdbeeren

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 25.04.2007



Zutaten

für
220 g Zucker
4 Eiweiß
1 Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
1 Prise(n) Salz
200 g Erdbeeren (Walderdbeeren)
50 g Zucker
1 Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
125 ml Orangensaft
2 cl Likör (Walderdbeerlikör)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Eiweiß mit Zucker, Salz und Vanillemark steif schlagen, zu 4 Nockerln formen und mindestens 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Kurz vor dem Servieren mit einer Lötlampe abflämmen.

Zucker in der Pfanne schmelzen, leicht karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen und mit dem Vanillemark und dem Likör leicht einkochen. Die frischen geputzten Erdbeeren kurz durch die heiße Sauce ziehen und mit den geflämmten Salzburger Nockerln servieren.

Tipp: Sofort genießen, sonst stürzt das ganze Kunstwerk ein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.