Backen
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Italien
raffiniert oder preiswert
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schlemmerfilet Italiano

Die schlanke Version, aber super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 97 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.04.2007



Zutaten

für
4 Port. Fischfilet(s) (à 150 g), z.B. Seelachs
1 Dose/n Tomate(n), geschält und in Stücken
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 TL Zucker
2 EL Oregano
2 EL Paniermehl
150 g Parmesan, frisch geriebener
4 EL saure Sahne
Salz und Pfeffer
1 Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Knoblauchzehen fein hacken und in Öl vorsichtig anschwitzen (nicht braun werden lassen!), dann das Tomatenmark dazugeben und etwas mitrösten. Die Tomaten, Zucker und Oregano dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischfilets waschen, trockentupfen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln, anschließend salzen und pfeffern.

Etwas von der Tomatensoße in eine Auflaufform geben und die Fischfilets darauf betten. Die restliche Soße darauf verteilen. Paniermehl mit dem Käse und mit saurer Sahne verrühren und auf die Tomaten geben.

Das Ganze im Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 180 Grad ca. 30 Minuten garen.

Dazu passt prima Reis und ein knackiger Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pradalein

Sehr, sehr lecker! Habe es individuell etwas abgeändert mit einer fr. klein geschnittenen Chili, etwas Zimt und fr. Basilikum und Nana-Minze. Ich habe die doppelte Menge an Soße gemacht, wir sind Soßenfreaks . 5 Sterne, aber sicher! Danke für das tolle Rezept.

06.09.2019 21:53
Antworten
Pinguinek

Da nicht angegeben war, ob große oder kleine Dosen Tomaten gemeint sind, bin ich von großen ausgegangen. Das war etwas zu viel, beim nächsten Mal nehme ich die Hälfte. Sonst hat es mir als Nicht-Fischfan ganz gut geschmeckt und ist superschnell zubereitet. Dazu gab es Nudeln.

06.10.2018 20:29
Antworten
syinge66

Hallöchen,habe gerade den Fisch gemacht.Super lecker werden es öfters machen. LG Sylvia

28.09.2018 19:35
Antworten
heidrulle

Haben das Schlemmerfilet gerade verspeist. Es war sehr lecker. Machen wir bestimmt bald wieder. LG Heide

06.07.2018 14:21
Antworten
Mooreule

Hallo.... .....sowas von lecker dein Schlemmerfilet. 😋 Hab Kabeljau— und Rotbarschfilet genommen. Ein richtig feines Essen. Klasse. Foto folgt!! Liebe Grüße Mooreule

18.03.2018 20:02
Antworten
Pitty2

Hallo MoGoe, das Fischfilet gab es diese Woche mit Gurkensalat. Es hat uns gut geschmeckt und ist schnell zubereitet. Vielen Dank,Bild folgt. Liebe Grüße Pitty

01.05.2008 15:21
Antworten
Stefanie1967

Hallo MoGoe, nachdem Carmen mich so dezent auf das Rezept hingewiesen hat, wurde es gleich heute ausprobiert und ich muss sagen: Carmen hat nicht übertrieben! Sehr lecker - sogar Sohnemann hat Nachschlag verlangt :-) Wir hatten Pasta dazu - klasse. Lieben Dank für das recht schnell gemachte leckere Gericht. Liebe Grüße Stefanie

09.04.2008 19:34
Antworten
camaju

Hallo MoGoe, wenn ich könnte, würde ich dem Rezept 10 Punkte geben. Mein Mann wollte heute mal Schlemmerfilet essen - er dachte allerdings an das aus der TK-Packung. Und da ich weitestgehend auf Päckchen etc. verzichten möchte, habe ich dieses Rezept gefunden und ausprobiert. Es war sooooowas von genial !!! Mein Sohn (4 Jahre) ist ein absolut nörgeliger Esser. Bei fast allem sagt er "das mag ich nicht".... Und hier hat er sofort reingehauen und nicht gegessen, sondern gef.essen... Bin total begeistert und das Rezept wird sofort in unsere Lieblingsrezepte aufgenommen. Klasse ! Vielen Dank dafür ! LG - Carmen

05.04.2008 19:01
Antworten
Schnulli80

Hallo MoGoe! Dieses Rezept ist echt lecker! Es ist sehr zu empfehlen!! Danke Dir dafür es wir nun häufiger Schlemmerfilet italiano geben! Es Grüßt die Schnulli80

20.10.2007 21:28
Antworten
kandischen

Hallo, habe ich gestern ausprobiert und es war klasse! Ich habe sogar meine Kinder überzeugt, dass Fisch auch schmeckt, wenn er nicht nach Fischstäbchen aussieht!!! Alle waren begeistert - das machen wir bestimmt öfter!!! Danke für dieses tolle Rezept. LG Kandis chen

13.06.2007 10:43
Antworten