Thüringer Schweinebraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.04.2007 112 kcal



Zutaten

für
1 ½ g Schweinebraten (Kamm)
3 TL Salz
Pfeffer
5 TL Majoran
4 TL Senf
2 EL Öl
1 Flasche Bier (Schwarzbier)

Nährwerte pro Portion

kcal
112
Eiweiß
2,29 g
Fett
4,56 g
Kohlenhydr.
7,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten
Den Schweinekamm in faustgroße Stücke schneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben, mit Senf bestreichen und mit Öl beträufeln. Das Fleisch in eine tiefe Schüssel geben, mit Bier begießen und abgedeckt 12 Stunden ziehen lassen.

Das Fleisch nun etwas abtropfen lassen, die Marinade dabei auffangen. Auf einen Bratenrost legen, um den Fond ebenfalls auffangen.

Im vorgeheizten Herd bei 175°C jeweils von beiden Seiten ca. 45 Min. braten. Den Bratenfond mit der Hälfte der Marinade ablöschen und eine Sauce herstellen.

Den Braten mit der Sauce anrichten und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rockers-kitchen

Habe gerade alles vorbereitet... und im Eifer leider das öl vergessen... hoffe das ist nicht so arg schlimm... ? Habe angst das die Geschichte voll in die Hose geht...

25.02.2017 23:00
Antworten
XCamilla

Hallo, danke, das ist ein wirklich einfaches und sehr schmackhaftes Rezept. Werd' ich noch oft zubereiten! LG,Cami

07.10.2013 12:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Liebes Krummelchen, ich habe Dein Rezept schon dieses Jahr im Februar zum Geburtstagsfest meines Mannes nachgekocht. Allerdings in Form eines Gelages für neun hungrige Familienangehörige... und, ich sage Dir, sie waren begeistert und ich auch! Eines meiner favorite - Schweinebratenrezepte! Habe mich nur heute erst registrieren lassen, daher mit Verspätung: Danke für dieses tolle Rezept! Grüße vom Hojeweible :)

02.07.2012 16:48
Antworten
kochkätzchen1965

hallo, ich hab ihn ausprobiert und muss sagen er schmeckt echt gut glg

08.05.2012 13:28
Antworten